Rufen Sie uns an: +49 (0)911 / 74389-230
Apotheken

LauerInventur

Kompetent. Verlässlich. Sympathisch.

Nützliches Wissen macht weiser als viel Wissen.
(Aischylos)

POS-Inventuren

Start-Inventuren

Ein POS-Warenwirtschaftssystem benötigt als Grundlage einen Artikelstamm, bei dem jeder Artikel einzeln verwaltet wird. Eine Start-Inventur ist immer dann erforderlich, wenn in der Apotheke ein neues Warenwirtschaftssystem installiert wird. Dann wird mit Hilfe unserer POS-Inventurdaten die Daten-Grundlage geschaffen.

Basisdaten für Ihre Warenwirtschaft werden sofort nach der Inventur im passenden Format auf CD übergeben. Berücksichtigung von Lagerorten ist möglich.

Kontroll-Inventuren

Sicherlich werden Sie in Ihrer Apotheke viel Zeit investieren, um die Pflege der Daten durchzuführen. Doch selbst bei großer Sorgfalt wird das System möglicherweise im Laufe der Zeit Differenzen in den Beständen aufweisen.

Wir führen für alle gängigen Warenwirtschaften Kontroll-Inventuren durch, um Ihre Bestände wieder auf den neuesten Stand zu bringen.

Sprechen Sie uns auf diese Möglichkeit an, wir beraten Sie gerne !

Kombination einer POS-Inventur mit einer Übergabe- oder Finanz-Inventur

Wird eine Finanz- oder Übergabe-Inventur von uns durchgeführt, so kann diese jederzeit mit einer gleichzeitigen POS-Inventur verbunden werden. Die Zusatzkosten belaufen sich hierbei auf um einen geringen Zuschlag abhängig von der Größe des Warenlagers.

Wir arbeiten mit folgenden Warenwirtschaften zusammen:

  • ADG GmbH
  • ADV Apotheken Datenverarbeitung
  • Apotechnik GmbH
  • Awinta GmbH
  • CIDA GmbH
  • DEOS Software GmbH
  • Lauer-Fischer GmbH
  • Pharmatechnik GmbH
  • Prisma Datensysteme GmbH

Eine Anpassung an jedes andere Warenwirtschaftssystem ist möglich!